christiangruener.de
  29.03.08 Thüringen-Randori in Gotha
 
"
Fighten für die Deutsche Meisterschaft


Am Samstag, den 29.März 2008 fand in den Räumen des Fit&Fun in Gotha ein freundschaftliches Randori unter der Leitung von David Ruppert statt. Um letzte Wettkampfpraxis für die anstehenden Italian Open, die kommende Woche, sowie die Deutschen Meisterschaften in Erfurt, in zwei Wochen, zu erlangen, waren zahlreiche Thüringer Top-Athleten angereist.



"Gemeinsam kämpfen und gemeinsam voneinander lernen" unter diesem Motto wurden ab 14.30 Uhr die zwei Tatami des gastgebenden Vereins genutzt. In sportlich fairer Athmosphäre wurden in drei Gruppen die Besten nach dem Prinzip "Jeder gegen Jeden" ermittelt. So hatte jeder Kämpfer/jede Kämpferin mindestens 3 Begegnungen zu bewältigen und konnte so wertvolle praktische Wettkampf-Erfahrungen sammeln.

Die erbrachten Leistungen lassen für die kommenden Aufgaben hoffen und vielleicht ftreffen sich ja der oder andere Kämpfer in einer spannenden Begegnung wieder: In zwei Wochen im Finale der Deutschen Meisterschaften.

Alle Teilnehmer waren sich einig, dass das Randori im Fit&Fun sehr sinnvoll und lehrreich war und in Zukunft mehrere solche Veranstaltungen stattfinden sollten..


Teilnehmer:



David Ruppert
Andre Beck
Fabian Kunze
Falk Kelbassa
Tobias Ackermann
(alle Nippon Gotha)

Noah Bitsch
Andreas Pfestroff

Stefan Gräber
Manuela Fischer
(alle Sportcentrum Bushido Waltershausen)

Maren Büttner
Christian Grüner
(SSK Jena)

Marcus Werner
(Bushido Trusetal)

Nico Woyna
Marc Tschörnig
(Kyffhäuser Karate Dojo Bad Frankenhausen)

 
  Insgesamt waren schon 189011 Besucher (673980 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=