christiangruener.de
  11.03.08 Jana Bitsch-Thüringer Sportlerin des Monats!!!
 
"


Goldener Sporthelm für Jana Bitsch!!!


Jana Bitsch, die frisch gebackene Karate-Europameisterin der Jugend, hat es nicht nur geschafft in der Wahl der Thüringer Sportlers des Monats, der Thüringer Allgemeinen Zeitung, unter den letzten fünf zu stehen, sondern hat diese Wahl mit über 70 Prozent überragend gewonnen.. Sie setzte sich dabei u.a. gegen Olympiasieger und Weltmeister wie Andre Lange (Bobsport), Andrea Henkel (Biathlon) und Profi-Fußballer Jan Simak (CZ Jena) souverän durch.



Der Preis der Wahl zum Thüringer Sportler des Monats, der goldene Sporthelm, aus Schokolade

Sie bekommt neben den Titel „Thüringens Sportler des Monats“ den goldenen Sporthelm, anlässlich der Deutschen Seniorenmeisterschaften in Erfurt am 12.04.2008 feierlich überreicht. Vielen Dank, in Namen von Jana und der gesamten Familie Bitsch, bei allen die beim Voting für Jana gestimmt haben. Ihr seid wirklich klasse, ohne Euch wäre dieses tolle Ergebnis nie möglich gewesen!!!



Jana nach ihrem EM-Triumph in den Armen ihrers Vaters und Heimtrainers Klaus Bitsch

Karate ist ein toller Sport und kann locker mit anderen, populäreren Sportarten mithalten. Wir hoffen, dass dieser Achtungserfolg in den Medien das gesamte Karate einen weiten Schritt voran bringt. 

Karate: Koordination, Konzentration, Sicherheit… und jede Menge Spaß!!!


Dankeschön von Jana Bitsch:




Vieeeeeeelen Daaaaaaaank!

"Ich bedanke mich bei allen die mich gevotet, und somit bei meinem Sieg zur Wahl des Thüringer Sportlers des Monats unterstützt, haben.

Ein ganz besonders großes Dankeschön möchte ich an den  Deutschen-Karate-Verband und Thüringer Karateverband sagen, die für mich eine große Email- Mitmach- Aktion gestartet haben.

Vielen Dank auch an Melanie Müller, sie hat mich und meine Wahl auf die Karate-News-Seite gestellt, und an alle Karateka und Vereine, sowie an alle meine Freunde, Bekannte und Verwandte für die große Unterstützung.

Die Thüringer Sportlerwahl hat ein großes Medienecho hervorgerufen und Karate der breiten Öffentlichkeit um einiges mehr bekannt gemacht.

Unsere tolle Sportart wurde in der Bevölkerung endlich einmal so richtig wahrgenommen, da täglich im Überregionalen Teil der Zeitungen über die Sportlerwahl berichtet wurde. Nicht nur in der Schule, sondern auch auf der Straße, beim Arzt und einfach so beim Einkaufen wurde ich mehrfach angesprochen, und alle waren natürlich mehr als erstaunt, dass Karate sogar vor dem Profi-Fussball (Jan Simak) und Biathlon-Sport (Andrea Henkel) stand.  

Voraussichtlich bekomme ich den Preis, einen großen goldenen Schokoladenhelm, zu den Deutschen Meisterschaften der Leistungsklasse in Erfurt überreicht. Dann gibt es sicherlich noch einmal einen großen Pressebericht.

DAAAAAAAAAAAAAAAAAAAANKE noch mal"

Eure Jana Bitsch


 
  Insgesamt waren schon 189627 Besucher (675730 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=