christiangruener.de
  08.08 Sommercamp in Ravensburg
 
"

Erfolge beim European Master-Cup 2008


 
Ravensburg. Am Donnerstag, den 31. Juli fand in der Baden-Württembergischen Stadt ein Karate-Wettkampf- und Show-Event der Extraklasse statt. Über 2000 Zuschauer fieberten in der Oberschwaben-Halle mit den internationalen Karate-Sportlern mit und staunten über spektakuläre Kampfsport-Demonstrationen. Mit dabei waren auch über 100 Sportler und Gäste aus Westthüringen, die anlässlich des Karate-Sommercamps in Ravensburg verweilten.

Eines der Highlights des Abends, der sogar in Funk und Fernsehen übertragen wurde, war eine Karate-Akrobatik-Show des Karate-Vereins Nippon Gotha. Die Vorführung, die mit beeindruckenden Licht-und Geräuscheffekten sowie ausgefeilter Karate-Choreografie aufwartete, begeisterte alle anwesenden Gäste. Passend zu dieser überzeugenden Leistung gaben die Sportler aus dem Landkreis Gotha auch bei den Karate-Wettkämpfen den Ton an.. Neben Florian Genau im Kata-Wettbewerb hatte sich mit Christian Grüner auch im Kumite ein Athlet vom Sportcentrum Bushido Waltershausen für den European Master-Cup qualifiziert. Florian konnte sich nach zwei gewonnenen Begegnungen und einer dynamischen Halbfinal-Kata zwar nicht gegen den späteren Sieger aus Frankreich durchsetzen, die zahlreichen Thüringer Zuschauer feierten seinen dritten Platz aber wie einen Sieg.

Noch ein Treppchen höher schaffte es der Waltershäuser Christian Grüner. Nach Siegen über zwei Deutsche Kontrahenten in den Vorrunden gewann er auch das Viertel- und Halbfinale gegen einen
französischen und einen österreichischen Kontrahenten klar. Nur im Finale behielt sein Gegner, der Asien-Meister Umar Syarief aus Indonesien, die Oberhand.

So stand Christian Grüner am Ende dieser Begegnung als
Zweiter des international renommierten Turnieres fest. Eine wirklich überzeugende Leistung welche auch für die anstehenden Weltmeisterschaften in Tokio hoffen lässt. Als Dritte im Bunde rundete Jana Bitsch die tolle Darstellung des Thüringer Karate ab. Sie trug mit einem überzeugendem 5:2 gegen die Österreichische Staatmeisterin Meyer massgeblich zu dem Sieg der Deutschen Damen-National-Mannschaft im Länder-Vergleichskampf gegen die benachbarte Alpenrepublik bei.

Der Waltershäuser Bundestrainer Klaus Bitsch hatte deshalb wirklich guten Grund zufrieden zu sein: „Florians, Christians und Janas Erfolge haben gezeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind“


Video des Final-Kampfes des European Master-Cups 2008
(Youtube.com)




Video der tollen Vorführung des Gothaer Demo-Teams beim Master-Cup 2008 (Youtube.com)





Bilder vom LG in Ravensburg kann man unter MyAlbums/Sommercamp in Ravensburg 08 sehen
 
  Insgesamt waren schon 189627 Besucher (675733 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=